Technik

Technikinteressierte werden schnell erkennen, daß für Ihr Hochzeitsvideo nur professionelles digitales Equipment verwendet wird:

Für die Aufnahmen sind hochwertige Digital-Camcorder mit sehr lichtstarken Objektiven im Einsatz - dadurch hervorragende Bildqualität auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen. Ergänzt wird die Ausrüstung noch durch eine kleine Digital-Kamera, die es ermöglicht, z.B. auch im Altar-Raum unauffällig zu unwiederbringlichen Aufnahmen zu gelangen.

In der Nachbearbeitung erhalten dann die Rohaufnahmen ihren Feinschliff am AVID-Schnittplatz - ein digitales Schnittsystem, das überwiegend in den Fernsehstudios benutzt wird. Für Grafiken und Effekte wird auf die Qualität der Programme After Effects und Photoshop gesetzt.

Zum Schluß erfolgt dann das Erstellen der DVDs mit der Software Canopus ProCoder, einem der qualitativ besten Encoder auf dem Markt.